#meettheblogger - 31 Fragen 31 Antworten von Julia

07:30:00



Ihr Lieben,
unter #meettheblogger lud Bloggerin Anne Häusler von Blogchicks.de schon vor Längerem zu einer Instagram-Challenge ein. Weil ich nicht bei Instagram bin, dachte ich beantworte ich die Fragen einfach hier auf dem Blog ... Und los geht's. 

1. ICH | Ich bin in diesem Fall Julia. 25 Jahre alt, ich lebe in der Nähe von München und heute stelle ich mich Euch ein bisschen genauer vor ... 

2. DARÜBER BLOGGE ICH |  Zusammen mit Simone blogge ich über alles, was uns lieb ist, uns gefällt und uns Freude bereitet. Von Deko über selbst Gebasteltes bis zu Genähtem und Handgearbeitetem. Vor allem wollen wir das mit anderen teilen!

3. MEIN GRÖSSTER ERFOLG | Das kann ich jetzt so nicht einfach beantworten. Aber eine gute Frage um sich darüber einmal Gedanken zu machen. Da muss ich mal in meinen grauen Zellen kramen ...

4. FOTOGRAFIE | Darin bin ich nicht so gut, das überlasse ich lieber Simone. Ich habe für normale Urlaubsfotos und einfach Schnappschüsse eine simple Digicam, sonst fotografiere ich viel mit meinem Handy.

5. UNSER LOGO | Gefällt mir sehr gut, viel besser als unser vorheriges. Es ist modern, passt zu uns, ist nicht zu verspielt aber locker.

6. ENTSPANNUNG | Zu Weihnachten habe ich von Simone einen Auszeittag in München geschenkt bekommen, das war der Inbegriff von Entspannung. Vor meiner Abreise nach Neuseeland haben wir uns noch mal einen Tag "Auszeit" gegönnt. Erst hatten wir ein schönes, sehr leckeres Frühstück im Cafè Lotti und anschließend haben wir eine kleine Shoppingtour unternommen. Ganz ohne Stress und ohne irgendwo, irgendwann sein zu müssen. Die Zeit für so etwas nimmt man sich nicht oft. Das Highlight war ein Termin zur Gesichtsbehandlung bei einer Kosmetikerin. Dieser Tag war für mich "Entspannung" pur.

7. BLOGHELFER | Das meiste schreibe ich mir ganz altmodisch auf und wir besprechen das dann zusammen. Der einzige Bloghelfer, den ich nutze, ist unser Redaktionsplan. Auch wenn wir es leider nicht immer schaffen uns daran zu halten ;).

8. INSPIRATION | Wandern ist für mich Inspiration. Dabei bekomme ich den Kopf frei. Beim Hinaufgehen auf den Berg kann man ganz hervorragend mit Gedanken abschließen. Wenn ich dann am Gipfel ankomme, freue ich mich oben angekommen zu sein und bin zufrieden, weil ich etwas geschafft zu habe. Beim Abstieg ist dann im Kopf wieder Platz für Neues.
Viel Inspiration finde ich für meine gelegentlichen Häkelprojekte in Zeitschriften oder in Häkelläden. Manchmal ist es auch schön, einfach nur dazusitzen und zu lesen, wie kreativ andere sind ...



9. OHNE GEHTS NICHT | Ohne die schönen Dinge im Leben geht es nicht. Ab und an mal jemanden zum Essen einzuladen, ins Kino, Theater oder Ballett gehen oder für jemanden Kochen das sind die kleinen Höhepunkte im Alltag. Ich gehe gerne shoppen und gebe dann auch manchmal für anderen sinnlos erscheinende Dinge Geld aus. Aber auch das muss manchmal sein. (Auch wenn ich damit der Zielgruppe Frustkauf total entspreche :D)

10. SOCIAL MEDIA | Ist für mich nicht ganz so wichtig. Ab und zu nutze ich Facebook und Instagram.

11. SELFIE | Ich bin nicht so der Selfie- und Selfie-Stick Fan.

12. FARBE/TEXTUR | Farbe finde ich gut, aber man kann es auch übertreiben. Aktuell ist ja Mode in knalligen Leuchtfarben in. Das ist nichts für mich. Aber ich finde Fotos und Bilder in leuchtenden Farben toll. Sodass man denkt, man sitzt tatsächlich in der Szene die diese darstellen.

13. NOMNOM | Was ich liebe, ist ein gutes bayrisches Hendl. So wie es meine Mama macht. Ein weiteres Lieblingsessen von mir sind Zwetschgen- oder Aprikosenknödel mit reichhaltigen Bröseln. Da läuft mir gleich das Wasser im Mund zusammen, wenn ich nur dran denke ...

14. DARÜBER MÖCHTE ICH MAL SCHREIBEN | Über ein richtig tolles Nähprojekt, z. B. ein Dirndl oder ein tolles Kleid, das ich mir selbst genäht habe. Dafür braucht es aber Disziplin, Durchhaltevermögen und Zeit. Aber evtl. habe ich für den Sommer schon etwas im petto ...

15. SKETCHBOOK | Für meine Neuseelandreise habe ich einige Notizbücher geschenkt bekommen. Normalerweise schreibe ich nicht oft in ein Notizbuch, dafür pflege ich meinen geliebten Organizer von Kikki K sehr gewissenhaft.

16. IN AKTION | Wenn ich ins Fitness gehe und Rückenfit mache, dann bin ich immer voller Power aber gleichzeitig auch geschafft, wenn ich danach nach Hause komme.

17. DARAUF BIN ICH STOLZ | Das ich mich getraut habe, die achtwöchige Sprachreise nach Neuseeland anzutreten. Das entspricht nicht meinem Typ und passt eigentlich gar nicht zu mir. Ich denke aber, dass es mir sehr gut tun wird.

18. PLAYLIST | Eine besondere Playlist habe ich eigentlich nicht, ich nutze die Music App Deezer und ich wechsle ständig meine Liste oder die Alben. Das ist bei mir recht kurzlebig.

19. DER BESTE BLOGTIPP | Ich denke, dass der beste Blogtipp - gerade am Anfang - wenn man es ernst meint - nicht aufzugeben, auch wenn man mal eine Durststrecke durchmachen muss.

20. 5 FAKTEN ÜBER MICH | Ich bin ungeduldig, wanderlustig, vergesslich, eine Wasserfrau und in meiner Abteilung werde ich "gute Seele" genannt.

21. MEINE DREI LIEBLINGSBLOGGER AUF INSTAGRAM |  Hmmm, da ich Instagram nicht so oft nutze, kann ich dazu nichts sagen.
 
22. ZIELE | Mein Neuseeland Trip, evtl. noch mal eine Weiterbildung in 2017, einen Näh- oder Miedernähurs im Herbst.

 23. ORGANISATION | Ich versuche immer strukturiert zu sein, bin es aber nicht immer. Oft verwerfe ich meine Ideen schnell wieder und versuche sie neu zu ordnen. Einfach loszulegen wäre viel einfacher! Aber manchmal geht es eben nicht so einfach. Ich bin außerdem etwas vergesslich und muss mir fast alles aufschreiben ...

24. MEIN GRÖSSTER TRAUM | Ist gar nicht so einfach in Worte zu fassen ... Was mir auf Anhieb einfällt, schön wäre ein großer Hof mit ein paar Hühnern und einem tollen Blumen-, Obst- und Gemüsegarten. In dem alles schön wächst und gut gedeiht.

25. OHNE KANN ICH NICHT LEBEN | Ohne Menschen um mich herum, die ich gern habe. Das Schlimmste wäre es für mich, alleine in einer Wohnung zu sein. Ich war es immer gewohnt, Menschen um mich zu haben.

26. LIEBLINGSSTÜCK | Mein Lieblingsstück ist ganz definitiv meine Herzkette von Tiffany. Auch wenn das sehr materiell klingt, liebe ich Sie einfach ❤ was soll ich dazu sagen ...

27. DA MUSST DU MAL EINKAUFEN | Ich gehe gerne in der München Innenstadt bummeln oder in den Riemarkaden. An beiden Orten fehlt es einem beim Shopping an nichts, wenn man zu günstigen Zeiten unterwegs ist, kann es manchmal in den Riemarcaden vorkommen, dass man fast alleine ist ... was mir gut gefällt.

28. VORBILDER | Meine Vorbilder sind meine Eltern. Ich weiß manchmal nicht, wie Sie bestimmte Sachen geschafft haben. Ebenso aber meine Oma, die immer sehr fleißig war ...

29. LIEBLINGSLEKTÜRE | Hah eine schwierige Frage, weil ich eine von denen bin, die voller Begeisterung ein Buch anfangen, es aber nie zu Ende lesen. Darin bin ich gut :D.

30. ROUTINE | Ich würde sagen, die morgendliche Routine ist bei mir immer dieselbe. Am wichtigsten ist mir dabei der Kaffee in der Früh und ich hasse es, wenn ich alleine frühstücken muss. Ohne Kaffe und ein Gegenüber beim Frühstück ist der Tag für mich schon gelaufen!

31. DAS MACHT MICH GLÜCKLICH | Schöne Dinge, die mir Freude bereiten z. B. Blumen oder ein Mitbringsel heitern mich immer auf. Weil ich weiß jemand denkt an mich und will mir etwas Gutes tun ...

Liebste Grüße

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Uh coole Fragen und hey Neuseeland! Das ist ja mega klasse!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Danke, ja in Neuseeland ist es mega toll. schaut mal hier: http://alles-was-wir-lieben.blogspot.co.nz/2017/01/meinesprachreiseneuseelanderwanderntongariroalpinecrossingry-1-tour-tongariro-crossing.html

      Löschen
  2. Ich bin schon gespannt, was du aus Neuseeland so berichten wirst! :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jenny, danke für deinen ❤ Kommentar. Da gibt es noch ein bisschen was zu lesen, du darfst gespannt sein ;)

    AntwortenLöschen

Wir ❤ Kommentare, vielen lieben Dank!
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.

Wir ❤ Kommentare.

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar.
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.
© 2016 Alles was wir lieben Blogspot.
IMAGE CREDIT: Soweit nicht anders angegeben, unterliegen alle Fotos und Texte dem Copyright.

Letzte Posts