28 Tage 28 Blogposts - die #28daysofblogging Aktion

09:00:00

Schmuckbild: Frühlingsblüher


Da ich diesen Blogpost schreibe und ihr ihn lesen könnt, haben wir uns nun doch dazu entschlossen mitzumachen. Bei der Aktion #28DaysofBlogging. Eine ganz schöne Herausforderung. Ich muss sagen, bis kurz vor Beginn konnten wir uns nicht so richtig entschließen, ob wir es wagen würden. Denn 28 Blogposts in 28 Tagen das ist viel! So viele Blogposts haben wir in 2016 im ganzen Jahr gepostet. Na gut es waren ein paar mehr, aber nicht viele ...

Aber warum dann diese Challenge? Weil ich ein bisschen mit der derzeitigen Situation bin. Wir möchten durch die Aktion etwas mehr "Routine" in die Sache bringen. Ideen für neue Blogposts sind nicht das Problem. Daran mangelt es nicht. Schon 2-3 Wochen vor der Aktion hatten wir die Liste mit 28 Ideen und ein paar mehr, nur für den Fall ;), zusammen. Aber die Umsetzung...

Da wir diesen Blog ja nicht hauptberuflich, sondern nur so nebenbei als Hobby führen, ist meistens Zeit ein Problem. Egal ob DIY, Rezept oder etwas Blumiges, erst muss eingekauft, dann durchdacht, geplant und vorbereitet werden. Der Kuchen muss gebacken werden, bevor er da so steht hübsch drapiert zum Fotografieren bereit. Und weil wir schon wert darauf legen, Euch schöne atmosphärische Bilder zeigen zu können, braucht das alles Zeit.
Manchmal sind die Ansprüche zu hoch. Da stellt man sich mit so etwas selbst ein Bein. Außerdem fällt es uns sehr schwer kurze Blogposts zu schreiben. Also kleine schmackhafte Informationshäppchen vorzubereiten und dann "schnell" zu verbloggen und genau das möchten wir mit dieser Aktion ein bisschen üben ...

Ihr merkt, das wir ein spannender Monat für uns und hoffentlich auch für Euch! Ein bisschen nagt schon der Zweifel "ob wir das schaffen?" an uns ... Aber hey wir werden sehen. Und wie gesagt, an Ideen mangelt es nicht, einige Blogposts mit Fotos, für die wir uns nicht schämen müssen sind schon in Vorbereitung, nicht alles wird erst ab heute geschrieben und ab und zu gibt es vielleicht auch was von Julia zu lesen, die ja im Moment auf Sprachreise in Neuseeland ist...

Gestartet hat die #28daysofblogging Nia, auf ihrem wirklich tollen Blog butfirstcreate. Falls du quasi in letzter Minute auhc noch mitmachen willst einfach melden. Es gibt eine super Facebookgruppe in der wir uns gegenseitig ein bisschen unterstützen ;) ...

Liebste Grüße



You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Ich freue mich schon sehr auf eure Posts und bin gespannt ob wir alle durchhalten ;) Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ina,
      oh schön, ja da sind wir auch gespannt ;D, ich muss auch gleich mal bei Euch vorbeischauen...
      Liebste Grüße
      Simone

      Löschen
  2. Ich bin schon sehr gespannt :) Wie schön, dass man durch die Challenge neue Blogs kennenlernt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das finde ich auch! Und es sind wirklich schon tolle Beiträge dabei.
      Liebste Grüße
      Simone

      Löschen
  3. Schöne Idee, sicher anspruchsvoll, aber ihr werdet bestimmt sehr viel Spaß dabei haben :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      ja nicht? Gut das ich mich überwunden habe. Das glaub ich auch.
      Liebste Grüße
      Simone

      Löschen

Wir ❤ Kommentare, vielen lieben Dank!
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.

Wir ❤ Kommentare.

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar.
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.
© 2016 Alles was wir lieben Blogspot.
IMAGE CREDIT: Soweit nicht anders angegeben, unterliegen alle Fotos und Texte dem Copyright.

Letzte Posts