Blitzschnelle Blaubeer-Muffins - #ichbacksmir

07:30:00



Am Wochenende ist genug Zeit um etwas zu backen und genug Zeit, um in aller Ruhe zu frühstücken. Unter der Woche sieht das schon ein klein bisschen anders aus: Da ist nicht viel Zeit fürs frühstücken und ich habe meist auch gar keine große Lust auf Frühstück. Ein perfektes unter-der-Woche-Frühstück ist für mich eine große Tasse Milchkaffee - gerne auch in meinem kupfernen Lieblings-to-go-Becher von Stelton - und ein Blaubeer-Muffin. Wer hier ab und zu mal vorbei schaut, weiß, dass ich Blaubeeren einfach liebe.


BLITZSCHNELLE BLAUBEER-MUFFINS 

Und so habe ich schon einige Rezepte ausprobiert aber das perfekte Blaubeer-Muffin-Rezept war bisher nicht dabei. Bei einem ausgiebigen Frühstück lässt es sich aber auch gut in verschiedenen Blogs stöbern und so habe ich es schließlich doch noch gefunden: Das für mich perfekte Blaubeer-Muffin-Rezept vom Backbuben. Und das musste ich einfach ausprobieren. Und ich sage Euch: Es geht wirklich leicht, schnell und die Muffins werden herrlich fluffig und fruchtig. Normalerweise backe ich nicht einfach ein Rezept von einem anderen Blog für #ichbacksmir nach, aber dieses war einfach der heißeste Anwärter für das #ichbacksmir-Blitzrezept...

Ich habe alles ganz genauso gemacht wie es im Rezept beschrieben steht. Nur habe ich den gesamten Teig auf meine 12 Müffin-Förmchen verteilt.
Und noch ein Tipp: Es müssen wirklich unbedingt frische Blaubeeren sein. Dazu eine kleine Geschichte: Es war einmal eine junge Frau, die traumhafte Blaubeer-Muffins backen wollte, weil aber keine frischen Heidelbeeren zu Hand waren, nahm Sie TK-Heidelbeeren. Schon in dem Moment da Sie die Beeren in den Teig gab, färbte sich dieser tiefviolett. Nach dem Backen waren die Muffins nicht mehr violett, wurden aber dennoch verschmäht, da sie wie Vollkornmuffins und nicht sehr lecker aussahen ;D...



Wer die #ichbacksmir-Aktion von Clara vom tastesheriff-Blog noch nicht kennt, sollte unbedingt mal bei Ihr vorbeischauen. Dort findet ihr in diesem Monat eine Sammlung aller "Blitz"-Rezepte.

Auch in der Frühstücks-Linkparty von Miri vom zaubersterne-Blog finden sich die leckeren Blaubeer-Muffins in guter Gesellschaft wieder: nämlich neben Müesli im Glas und anderen dollen Sachen. Leckeeeeerrrr!

Liebste Grüße,


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hach, Blaubeeren sind wirklich immer toll. Lecker.
    LG, Sarah (Kinder, kommt essen!)

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich mir nur anschließen! Blaubeeren sind ein Dauerbrenner!
    Danke, für das tolle Rezept!
    Liebste Grüße, Claretti

    AntwortenLöschen

Wir ❤ Kommentare, vielen lieben Dank!
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.

Wir ❤ Kommentare.

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar.
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.
© 2016 Alles was wir lieben Blogspot.
IMAGE CREDIT: Soweit nicht anders angegeben, unterliegen alle Fotos und Texte dem Copyright.

Letzte Posts