Kurztrip in den kleinsten Landesteil Großbritanniens:
Kommt ihr mit nach Wales?

07:35:00

Schmuckbild Kurztrip nach Wales


Wer eine Städtereise machen will, denkt meist zuerst an das quirlige Rom, das mondäne Paris oder das geschichtsträchtige London. Mir geht es auch so. Deshalb bin ich froh, das der Liebste gerade in Wales studiert. Ich denke, sonst wäre ich wahrscheinlich nie nach Wales gefahren. Was wirklich Schade gewesen wäre, denn es gibt dort viel zu sehen. Wie sieht's aus, kommt ihr mit und begleitet mich auf meinem Kurztrip in den kleinsten Landesteil Großbritanniens?

Wales gehört zum Vereinigten Königreich, und die verbreitete Sprache ist dort hauptsächlich Englisch und na klar, walisisch. Mit knapp 3 Millionen Einwohnern grenzt Wales im Osten direkt an England, im Norden, Süden und Westen an die Irische See an. Mit weiteren Fakten dazu will ich Euch nicht langweilen, dafür gibt es Wikipedia.

Klein aber lieblich: Wrexham

Ich finde, ganz egal ob Großstadt wie New York oder eine Kleinstadt in diesem Fall Wrexham: am besten lassen Sie sich zu Fuß erkunden. Wrexham liegt im Nordosten von Wales, ich Glückliche konnte dort beim Liebsten übernachten und mir den Ort fußläufig genauer ansehen. Wer dieses Glück nicht hat, findet sicher auch ein süßes Pub oder Cottage zum Übernachten.

Was man unbedingt tun sollte: ein traditionelles Pub besuchen

traditionelles Pub in Wrexham auf meiner Wales Reise

traditionelle Küchen in den Pubs in Wrexham, Wales, England

In einem dieser klassischen Pubs wie dem „Nags Head“ oder dem „The Horse & Jockey“. Mit Hängekörben voller Blumen vor der Eingangstür, einer dunklen Bar und Teppichboden im Inneren genau, wie man sich ein englisches Pub eben so vorstellt. Auch weil den Einwohnern zufolge ein regelrechtes "Pub-Sterben" um sich greift, sollte man unbedingt in einem dieser schönen alten Pubs ein traditionelles „Englisch Breakfast“  mit Eiern, Würsten, Bohnen usw. genießen. Aber auch abends kann man dort gute einheimliche Küche genießen, lokalen Bands lauschen und Ale trinken.

St. Giles Church: eines der sieben Wunder von Wales sehen

St. Giles Church, eines der sieben Wunder von Wales, Englandreise

Kircheninnenraum, St. Giles Church Wrexham, Wales, England

Die St. Giles Church, eines der sieben Wunder von Wales, betritt man durch ein ganz wunderschönes schmiedeeisernes Tor. Die Pfarrkirche Wrexhams, erstmal erwähnt im 11. Jahrhundert ist beeindruckend groß und wunderschön. Das Innere der gotischen Kirche ist zwar relativ schlicht gehalten, aber die wunderschön bemalten Buntglasfenster sollte man gesehen haben.
In diesem netten kleinen Video zur St. Giles Church kann man sich einen guten Eindruck des historischen Bauwerks verschaffen und zusehen und -hören, wie die Glocken noch kunstvoll von Hand geläutet werden.

Shoppen, bummeln und genießen im historischen Chester

historische Fachwerkhäuser in Chester in Wales, Englandreise

Historisches Städtchen Chester, Reise ins mystisches England, Wales, Vereinigtes Königreich, Großbritannien

Typisch brittish: schöne Eingangstüre im historischen Chester, Wales

Chester ist für seine „Rows“, die in Stockwerkshöhe gelegene Fachwerkkunst bekannt, die noch aus dem Mittelalter stammen und beherbergt die älteste Pferderennbahn in ganz England. Ich habe für Euch ein paar Schnappschüsse von den schönen Häusern in Chester gemacht:
Nach ausgiebigem Shoppen in der Fußgängerzone brauchte ich dann eine kleine Verschnaufpause. Gutes italienisches Essen bekommt man z. B. im Urbano 32. Dort gibt es eine leckere Auswahl von Pasta bis Pizza sowie hausgemachte Limonade zu für England humanen Preisen.
Die frechen und großen braunen Eichhörnchen sind uns auf dem Rundweg durch den Grosvenor Park in Chester begegnet.

Freche Eichhörnchen im Park, Chester, Wales

Very british: Liverpool

Zu Besuch in Liverpool, Städtereise England, Wales

Pub in Liverpool, Wales, England

Von der Kathedrale in Liverpool war ich mächtig beeindruckt. Eigentliche sehe ich mir, wenn ich auf Reisen bin, immer Kirchen an. Aber diese war schon unglaublich groß und sehr schön!
Recht unscheinbar von außen, allerdings auch sehr lecker ist das Essen im „Pumphouse“ nahe dem Beatles Museum. Das "Royal Liver Building" ist eines der Wahrzeichen Liverpools und war einst Hauptsitz der Versicherung, die es erbaute. Es steht im Hafen „Pier Head am River Mersey“.
Besonders die schönen blauen Haustüren springen einen geradezu an und mit dem roten Backstein der Häuser, der fast überall verbaut ist, wirkt das wirklich „very british“ und sieht einfach so hübsch aus.
Meine Empfehlung für gutes, bodenständiges Essen und gemütliches Ambiente ist das „The Crafty Chandler“. Hier gibt es eine riesige Auswahl von Pizza über Steak bis Burger ist für jeden was dabei. Meine Empfehlung: Burger!

Lecker Essen auf Reisen: "the crafty chandler" in Liverpool, England, Wales


Auch sehr beeindrucken: das riesige Eingangstor nach Chinatown mit seinen über 200 Drachen.

Eingang zu Chinatown: Liverpool, Wales, England

Tor zu Chinatown im walisischen Liverpool, England, UK

Lecker schlemmen bei Jamie: Jamies Italien in Manchester

Lecker schlemmen in Jamies Italien in Liverpool
Lecker essen in UK: Jamies Italien

Stärkung zwischendruch: lecker essen bei Jamies, Wales, United Kingdom
Leider habe ich von Manchester aufgrund der knappen Zeit nicht viel gesehen. Aber der Mensch muss ja nun mal was essen und an diesem Laden konnte ich nicht vorbeigehen: Jamies Italien. Simone und ich sehen Jamie so gerne beim Kochen zu. Seine Begeisterung ist einfach ansteckend und er hat so viele klasse Tipps auf Lager. In einer alten wunderschön eingerichteten Halle wirkt es von außen recht unscheinbar. Die „Homemade Lemonade“ und das göttliche italienische Steak kann ich nur empfehlen. Einfach sooooo gut. Lecker gestärkt konnte es dann weitergehen.

Mit dem Zug an die Küste: Der Fischerort Conwy

Der beschaulich schöne Fischerort Conwy an der Küste Englands, Wales


Mit dem Zug ist Conwy von Wrexham aus in eindreivietel Stunden gut erreichbar. Die Zugfahrt, direkt am Meer entlang, kostet ca. 21 Pfund. Die Gassen von Conwy sind voll mit kleinen, liebevoll gestalteten Läden, an denen man nicht einfach vorbei gehen kann.
Conwy Castle, die Ruine einer mittelalterlichen, im 12. Jahrhundert erbauten Burg ist noch so gut erhalten, dass man beinahe meinen könnte, ein Feuer speiender Drache käme gleich ums Eck. Ein wirklich schöner Ausblick auf die Stadt ist im Eintritt inklusive.

Reise nach Wales: das mittelalterliche Cowny Castle


In Conwy, steht auch das wohl kleinste Haus Großbritanniens. Direkt am Wasser gelegen ist es gerade mal 1,83 Meter breit und drei Meter hoch. Im 16. Jahrhundert erbaut wohnte hier einst ein 1,90 Meter großer Fischer. Kaum zu glauben aber wahr!

Wales Reise: das kleinste, schmalste Haus der Welt im Fischerort Conwy

Wales Reise, England Reise, Küstenort Conwy


Kulinarisch empfehlen kann ich die „Tan Lan Bakery“. Schon die Auslage im Fenster lässt einem  das Wasser im Mund zusammenlaufen. Feine Patisserie und schnellen Snacks für zwischendurch - hier wird man gut bedient.

Typisch englisch: Fish and chips im Küstenort Conwy, Wales, England


Für den großen Hunger haben wir uns ganz traditionell an „Fish and Chips“ im "The Archway" gehalten. Hey, wenn man schon mal an der Küste ist :D. Sehr, sehr lecker! Die kleine Portion hat für mich locker gereicht.

Für meine paar freien Tage hatte ich genug gesehen, aber wer weiß, vielleicht komme ich schon bald wieder ... Wie findet ihr es? Wart ihr schon einmal in England, in Wales oder habt ihr gar schon eine Rundreise durch Großbritannien gemacht? Habt Ihr Tipps für meinen Nächsten Besuch in Wales? Ich würde mich freuen.

Noch ein Tipp zum Schluss: Auf eine schöne kulinarische Entdeckungsreise nimmt Euch das Knusperstübchen mit. Klick.

Liebste Grüße
Julia

You Might Also Like

0 Kommentare

Wir ❤ Kommentare, vielen lieben Dank!
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.

Wir ❤ Kommentare.

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar.
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.
© 2016 Alles was wir lieben Blogspot.
IMAGE CREDIT: Soweit nicht anders angegeben, unterliegen alle Fotos und Texte dem Copyright.

Letzte Posts