Oster must have: allerliebste Mini-Eierlikör Gugels

07:00:00


Dieses Mal habe ich ein sehr schnelles und leckeres Rezept für Euch im Körbchen. Es ist gar nichts besonderes, nichts ausgefallen raffiniertes sondern ein ganz einfaches Rezept. Für wirklich jeden geeignet. Eigentlich lieben wir die unglaublich saftigen und leckeren Mini-Eierlikör Gugel das ganze Jahr über. Aber ganz besonders gut schmecken Sie uns zu Ostern ...

Allerliebste Mini-Eierlikör Gugel

 

Zutaten für eine große Gugelhupfform 24cm:

(oder 2*9 Mini-Gugel und eine Kastenform):
250 gr. Puderzucker
5 Eier
2 Pck. Vanillezucker
250 ml Eierlikör
250 ml Speiseöl (Sonnenblumenöl)
125 gr. Mehl
125 gr. Speisestärke
1 Pck. Backpulver
Etwas Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Gugel Form/die Förmchen fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen, dann Beiseitestellen.

Den Puderzucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel sieben. Die Eier (ausblasen ?) und dazugeben. Alles auf höchster Stufe 1 Minute sehr schaumig aufschlagen. Das Öl und den Eierlikör auf mittlerer Stufe kurz unterrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, auf den Teig sieben und auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig in die Form/die Förmchen geben und gleich in den Ofen schieben. Bei 180 Grad ca. 30/15 Minuten nach Sicht backen. Wenn Ihr einen großen Gugelhupf backt, mit Backpapier abdecken und weitere 30 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe prüfen ob der Kuchen auch ganz durch ist. Aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen, dann erst aus der Form/Förmchen stürzen.



Sehr gut schmeckt der Eierlikör Gugelhupf mit einem Schokoladenüberzug aus Zartbitterschokolade. Aber auch nur mit Puderzucker bestäubt schmecken die kleinen süßen Gugel ganz himmlisch, versprochen. Habt ihr auch ein Rezept, das es vor allem an Ostern bei Euch gibt?


Nachtrag aus gegebenem Anlass: Solltet Ihr die kleinen Mini Gugel in so einer hübschen, kleinen Eierschachtel verschenken wollen, dann solltet Ihr Sie erst kurz vor der Übergabe einpacken. Die Papschachtel zieht nämlich schon in ganz kurzer Zeit die Feuchtigkeit aus den saftigen kleinen Mini Gugel heraus, die dann so trocken wie Biskuit-Kekse ;D.




Liebste Grüße

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ohja, das Rezept hab ich mir auch schon mal erbeten :-)
    Wir lieben den "Eierlörgugl" mit einem hauchdünnen Schokomäntelchen - phänomenal!

    AntwortenLöschen
  2. Ja nicht war :D. Der darf an Ostern echt nicht fehlen...

    AntwortenLöschen

Wir ❤ Kommentare, vielen lieben Dank!
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.

Wir ❤ Kommentare.

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar.
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.
© 2016 Alles was wir lieben Blogspot.
IMAGE CREDIT: Soweit nicht anders angegeben, unterliegen alle Fotos und Texte dem Copyright.

Letzte Posts