DIY: verhäkelt und zugenäht - kleine Schnürer für Kleinfüßler

11:12:00

Hallo ihr Lieben, heute melde ich mich mit einem Thema von der Häkelfront zurück. Gerade bin ich ja sehr ausgebucht durch meine IHK-Weiterbildung. Wenn ich überhaupt dazu komme, hobbymäßig etwas zu machen häkle ich am liebsten. Gerade habe ich wieder ein paar neue Schühchen angefertigt ...

Kleine Schnürer für Kleinfüßler






So geht's: für Schuhgröße 17. Erst die Sohle 2-mal arbeiten.
Grundmuster: jede Runde mit 1 Wendeluftmasche beginnen und mit 1 Kettmasche in die 1. Masche beenden. Die 1. Masche beginnt immer in der gleichen Masche wie die Wendeluftmasche.

FÜR DIE SOHLE

1. RUNDE Dafür 12 Luftmaschen anschlagen. Mit 2 festen Maschen in die 2. Luftmasche von der Nadel ausarbeiten. 6 feste Maschen arbeiten, dann 3 halbe Stäbchen und nun 8 halbe Stäbchen in die letzte Masche arbeiten. Langsam kann man schon die Form der Sohle erkennen. Nach den 8 halben Stäbchen die eine Masche im Kreis füllen 3 halbe Stäbchen, sowie 6 feste Maschen arbeiten, enden mit 2 festen Maschen in die letzte Masche und mit 1. festen Masche abschließen. Nun müsstet ihr 30 Maschen gearbeitet haben.
2. RUNDE 1 Luftmasche arbeiten, 2 halbe Stäbchen in die gleiche Masche arbeiten, 2 halbe Stäbchen in die nächste Masche 10 halbe Stäbchen arbeiten, 2 halbe Stäbchen in jeder der nächsten 6 Maschen, wieder 10 halbe Stäbchen arbeiten, 2 halbe Stäbchen in jede der nächsten 2 Maschen, enden wieder mit einer Kettmasche. Nun müsste die Sohle 40 Maschen haben.
3. RUNDE 1 Luftmasche, 1 halbes Stäbchen in die gleiche Masche, 1 halbes Stäbchen, 2 halbe Stäbchen in nächste Masche, 13 halbe Stäbchen 2 halbe Stäbchen in jeder der nächsten 2 Maschen, 4 halbe Stäbchen, 2 halbe Stäbchen in jede der nächsten 2 Maschen. Wieder mit 13 Maschen arbeiten, 2 halbe Stäbchen in die nächste Masche, 2 halbe Stäbchen und mit einer Kettmasche wieder enden.
Nun müsstet ihr, um den Schuh häkeln zu können, insgesamt 46 Maschen haben.

Die Sohle, wie oben beschrieben 2x arbeiten und links mit Kettmaschen (von rechts nach links) zusammen häkeln. Immer in der Fersenmitte beginnen, dort wird die 1. Runde des Schuhs gearbeitet. 

FÜR DEN SCHUH:

1. RUNDE In jede Masche eine feste Masche häkeln, am Ende der Runde ergibt das 46 Maschen.
2. RUNDE 13 feste Maschen, 21 halbe Stäbchen und 12 feste Maschen arbeiten.
3. RUNDE 12 feste Maschen, 3 halbe Stäbchen arbeiten. Nun 5 x Folgendes wiederholen: 2 halbe Stäbchen zusammenhäkeln und 1 halbes Stäbchen arbeiten, danach 3 halbe Stäbchen, 13 feste Maschen. Dies ergibt am Ende 41 Maschen.
4. RUNDE 13 feste Maschen, 3 halbe Stäbchen und nun 2x folgende Abfolge wiederholen: 2 halbe Stäbchen zusammenhäkeln, 2 normale halbe Stäbchen arbeiten, nun 2x folgende Abfolge wiederholen: 2 halbe Stäbchen zusammen häkeln, nun wieder 3 halbe Stäbchen arbeiten und abschließen mit 12 festen Maschen. Somit sind am Ende 37 Maschen gearbeitet.
5. RUNDE 12 feste Maschen, 1 halbes Stäbchen arbeiten. Nun 5 x Folgendes wiederholen: 2 halbe Stäbchen zusammenhäkeln und 1 halbes Stäbchen arbeiten, danach 13 feste Maschen arbeiten und man hat 32 Maschen.
6. RUNDE 11 feste Maschen, 1 halbes Stäbchen, nun 2x folgende Abfolge wiederholen: 2 halbe Stäbchen zusammenhäkeln, 1 normales halbes Stäbchen arbeiten, nun 2x folgende Abfolge wiederholen: 2 halbe Stäbchen zusammenhäkeln, 11 feste Maschen arbeiten, fast geschafft, am Ende ergibt das 28 Maschen.

Nun für die Schuhzunge die forderen 5 Maschen des Schuhs mit einem Maschenmarkierer (ich nehme einfach einen andersfarbigen Faden) markieren und dort in Reihen weiterarbeiten:

1. & 2. RUNDE 1 Luftmasche, 1 feste Masche in die gleiche Masche und 4 feste Maschen arbeiten. Dann habt ihr die 5 markierten Maschen gearbeitet.
3. RUNDE
In die 1. und letzte Masche jeweils 2 feste Maschen arbeiten somit ergeben sich 7 Maschen am Ende.
4. RUNDE
Einfach feste Maschen häkeln, sodass ihr immer noch 7 Maschen habt.Um den Schuh abzuschließen an der rechten Seite des Schuhs in der letzten Masche der Zunge beginnen und in 1 Hin- und Rückrunde feste Maschen häkeln, dabei endet die letzte feste Masche in die 1. Reihe ebenfalls in der letzten Masche der Schuhzunge.



Am Ende habe ich noch Schuhbänder gemacht, einfach 3 Farben in unterschiedlichen Farben wie einen Zopf binden und am Ende jeweils verknoten und einfädeln. Alle Fäden noch vernähen. Fertig. Schon kann sich der Teddy oder das Baby über schicke neue Häkel-Schnürschuhe freuen.













Meine kleinen Schuh-Exemplare sind schon verschenkt und halten hoffentlich kleine Baby-Füßchen schön warm. Mich würde interessieren, ob jemand für das eigene Baby häkelt oder auch auf der Suche nach einem schönen Geschenk ist und wie ihr mit meiner Anleitung zurechtkommt? Schreibt mir gerne auch, falls irgendetwas nicht klar ist.

Liebste Grüße
Auf die Nadeln fertig los ...

Julia

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. So süß! Ich bin leider eine absolute Niete im Häkeln. :D Mach doch mal eine Post-Reihe für Häkelanfänger wie mich hier auf dem Blog. ;)

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! Das ist eine richtig gute Idee. Vielleicht habe dann sogar ich noch eine Chance mehr als einen Topflappen gehäkelt zu kriegen. Wäre eine richtig schöne Idee für die Vorweihnachtszeit.

      Löschen
  2. wie süß sind die denn?! herzallerliebst. :-)

    liebe grüße
    rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rebecca,
      vielen Dank. Julia hat von der Beschenkten ein zuckersüßes Foto geschickt bekommen, auf denen die Schüchen schon in Benutzung sind... das solltet ihr mal sehen so süß!

      Löschen
  3. Wieder mal super niedlich!
    Ich finde auch die Idee, den Teddy samt warmer Fußverpackung zu verschenken klasse :-)

    AntwortenLöschen

Wir ❤ Kommentare, vielen lieben Dank!
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.

Wir ❤ Kommentare.

Vielen lieben Dank für Euren Kommentar.
Wir geben uns auch immer Mühe, euch bald möglichst zu antworten.
© 2016 Alles was wir lieben Blogspot.
IMAGE CREDIT: Soweit nicht anders angegeben, unterliegen alle Fotos und Texte dem Copyright.

Letzte Posts